logo

Arbeitsgemeinschaft Ansbach

Termine

Geschrieben von Super User. Veröffentlicht in Uncategorised

Termine

Programm erstes Halbjahr 2019

Sa., 25.05. KAFFEEKLATSCH
Gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen mit der die Möglichkeit sich auszutauschen.
Treffpunkt: im Hofgarten in der Orangerie.
Wo: Ansbach Uhrzeit: 14:30 bis ………
So., 02.06.
Kleine Wanderung (einfach ca. 2,5 km)
zum Frankenband Konzertfrühschoppen und Essen
Uhrzeit 9:30 Anmeldeschluss: 25.04.19

Von Rutzendorf zur Veste Lichtenau und wieder zurück.
Beginn des Konzerts: 11:00 Uhr,
Ende ca. 14:00 Uhr.
Eintrittspreis: 6,50 €, beim Einlass.
Treffpunkt zur Wanderung: Rutzendorf, parken nähe Reiterhof
Mi., 19.06. Kreuzgangspiele Feuchtwangen
  Anmeldeschluss 22.04.19

„Acht Frauen“ – Robert Thomas
Beginn: 20:30
Eintritt 22,00 € zzgl. Busfahrt 6,50 €
Bitte überweisen Sie die Summe in Höhe von € 28,50 auf folgendes Konto:
Hannelore Reutter – Oberdachstetten IBAN: DE 78 7655 0000 0110 6008 14


Abfahrt: 19:00 Uhr Steiner, Schwabedastr., 19:15 Uhr Onoldia - Parkplatz
Fr., 05.07. Rokoko Festspiele Ansbach
Beginn 21:30 Uhr „ Sommerliches Maskenfest“
Wo: Hofgarten
Treffpunkt: 20:00 Uhr an der Orangerie – Hofgarten.
Auf Nachfrage evtl. noch Karten.
Di., 23.06. Treffen der SLE Gruppe
Beginn: 18:00 Uhr Wo: Landgasthof „Schwarzes Ross“ Wasserzell.

 

Vorankündigung

So.,11.08. Sommer - Grillfest in Oberdachstetten
   

Wer wir sind

Geschrieben von Super User. Veröffentlicht in Uncategorised


Willkommen bei der Arbeitsgemeinschaft Ansbach der Deutschen Rheuma-Liga Landesverband Bayern e.V. - der Selbsthilfeorganisation und Interessenvertretung rheumakranker Menschen

orangerie-STRAT-neu

Wer wir sind

Wir sind Betroffene mit verschiedenen Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises und ehrenamtlich tätig. Das Bestreben unserer Arbeitsgemeinschaft ist es rheumakranken Menschen das Leben mit der Erkrankung in einer Gemeinschaft - durch Therapie (Trocken-und Wassergymnastik), Fachvorträge, Gesprächskreise, Erfahrungsaustausch und gemeinsamen Unternehmungen - zu erleichtern.

Unsere Arbeitsgemeinschaft Ansbach besteht seit 1986 und hat zur Zeit 350 Mitglieder.

Begegnung

Geschrieben von Super User. Veröffentlicht in Uncategorised

Begegnung - Bewegung - Beratung

Begegnung

Wir treffen uns in unregelmäßigen Abständen. Es gibt Gesprächskreise für Erkrankte an Lupus Erythematodes, Fibromyalgie und rheumatoider Arthritis. Wir bieten verschiedene Fachvorträge und Aktivitäten, wie Wandern, Thermenfahrten, kleinere Ausflüge usw. an. Näheres entnehmen Sie bitte aus unserem Halbjahresprogramm.

Bewegung

Geschrieben von Super User. Veröffentlicht in Uncategorised

Unsere Angebote für Bewegung

Ansprechpartner: Frau Hannelore Reutter, Telefon: 09845 / 345

Die Beweglichkeit ist für alle rheumakranken Menschen äußerst wichtig, wer rastet, der rostet. Sie selbst bestimmen mit Ihrer Aktivität über Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden. Deshalb bieten wir Ihnen Funktionstraining mit qualifizierten Therapeuten an:
Bezirksklinikum Ansbach
Trocken- und Wassergymnastik
 
Montag : 16:05 - 17:10 Uhr Dienstag :
16:05 - 17:10 Uhr
Montag : 17:15 - 18:20 Uhr Dienstag : 17:15 - 18:20 Uhr
Montag : 18:25 - 19:30 Uhr Dienstag : 18:25 - 19:30 Uhr
Rangau-Klinik Strüth
Trocken- und Wassergymnastik

 
Mittwoch : 15:15 – 16:20 Uhr Donnerstag : 15:05 – 16:10 Uhr
Mittwoch : 16:25 – 17:30 Uhr Donnerstag : 16:15 – 17:20 Uhr
(Fibro-Gymnastik) Donnerstag : 17:25 - 18:30 Uhr
Mittwoch : 17:35 – 18:55 Uhr (Bechterew/Wirbelsäule) 
(Fibro-Gymnastik)    
Wohnpark Neuendettelsau der Diakonie
Trockengymnastik

 
Montag : 17:00 - 17:45 Uhr    

SO KÖNNEN SIE TEILNEHMEN

am Funktionstraining

Sie benötigen eine Verordnung (Antrag auf Kostenübernahme für Funktionstraining - Nr. 56) von Ihrem Arzt. Die Kosten für das Funktionstraining können je nach Diagnose für einen Zeitraum von 12 bzw. 24 Monaten von den Krankenkassen übernommen werden.

an den Bewegungsübungen im Trockenen und im warmen Wasser in Rheumagruppen

gegen einen Kostenbeitrag. Ein Anruf bei der AG-Leitung genügt für eine Schnupperstunde (1/2 Stunde Trocken- und 1/2 Stunde Wassergymnastik).

Das Funktionstraining und die Bewegungsübungen in Rheumagruppen findet in der Regel einmal pro Woche statt. Die Kurse sind fortlaufend, so dass ein Einstieg jederzeit möglich ist. Es wird bei der Einteilung der Gruppen weitgehendst auf das Krankheitsbild/Diagnose geachtet.

DAS ERWARTET SIE:

  • Offene, sympathische Gruppen von Betroffenen
  • Verlässliche, fortlaufende Angebote
  • Trainingseinheiten im warmen Wasser oder/und im Gymnastikraum
  • Fachkundige Anleitung durch Physiotherapeuten mit Zusatzqualifikationen für Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises

Beratung

Geschrieben von Super User. Veröffentlicht in Uncategorised

Beratung

Aktiv gegen Rheumaschmerzen

Rheuma

Hinter dem Begriff Rheuma stecken mehr als 100 verschiedene Krankheitsbilder, wie z.B. Arthrose, rheumatoide Arthritis, Fibromyalgie, Morbus Bechterew, Mischkollagenose, Lupus Erythematodes, Polymyalgia rheumatica, Psoriasis Arthritis usw. Zur Information bzw. Aufklärung bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten: kostenfreie Merkblätter und Broschüren über die Erkrankung sowie ergänzende Themen, telefonische Beratung durch die Arbeitsgemeinschaft Ansbach, Treffen mit anderen Betroffenen und Patientenseminare des Landesverbandes.

Mitglieder erhalten zudem 6 mal im Jahr die Fachzeitschrift "Mobil", die verständlich über aktuelle Themen bei Rheuma informiert.

Weitere Informationen erhalten Sie über das Beratungstelefon der Arbeitsgemeinschaft Ansbach, unter Tel. 09845 / 345 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

 

Rheuma in jungen Jahren

Rheuma ist keine Frage des Alters. Gerade die entzündlichen Gelenkerkrankungen treten meist im jüngeren oder mittleren Alter auf.

Steht erst einmal die Diagnose fest, ergeben sich für die Betroffenen selbst sowie für deren Familien- und Freundeskreis viele Fragen und Herausforderungen: Wie geht es nun weiter? Was kann ich tun? Wohin wende ich mich? Wie gehe ich im Arbeitsalltag damit um?

Spezielle Broschüren und Information erhalten Sie über das Beratungstelefon der Arbeitsgemeinschaft Ansbach, unter Tel. 09845 / 345

Bundesweit finden Sie hier spezielle Rheumafoon-Beraterinnen

 

Weitere Beiträge...

© 2019 Deutsche Rheuma-Liga Landesverband Bayern e.V. | Arbeitsgemeinschaft Ansbach

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk